Kürbismousse

Das braucht ihr dafür ...


... 1 Kürbis (ca. 700g)

... 2 Blatt Gelantine

... Salz und Pfeffer

... 1 EL Essig

... 250 ml Obers


• Den Kürbis halbieren und mit den Kernen und der Schale bei 190° eine Stunde weich garen

• Anschließend Kerne und Schale entfernen und das Kürbisfleisch durch ein Sieb streichen

• 300g Kürbismousse mit Salz, Pfeffer und Essig würzen

• Gelantine im kalten Wasser aufweichen und im Topf mit 1EL Wasser auf geringer Hitze auflösen

• Gelantine zu Kürbismousse geben und alles verrühren

• Das Obers steif schlagen und unter die Kürbismasse heben

• In eine Schüssel geben und mindesten 6h im Kühlschrank fest werden lassen


Tipp: Zum Anrichten könnt ihr Kürbiskerne, Kürbiskernöl, aber auch Balsamicocreme verwenden. 😉



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spargelstrudel